loader image

Wir sehen uns in unseren neuen Räumen in Portugal!

3 Juli 2023 - 3 minutes de lecture
3 Juli 2023 - 3 minutes de lecture
3 Juli 2023 - 3 minutes reading
3 Juli 2023 - 3 minutes reading
3 Juli 2023 - 3 Minuten Lesezeit
3 Juli 2023 - 3 minutes reading
3 Juli 2023 - 3 minutos de lectura
3 Juli 2023 - 3 minutos de leitura
3 Juli 2023 - 3 minuti di lettura

Die in Frankreich entstandene TopTex-Gruppe vertreibt mittlerweile über 40 Marken und fast 3000 Artikel an veredelbaren Accessoires und Textilien in 14 europäischen Ländern. Seitdem wurden Filialen in Spanien, Italien, Belgien, aber auch vor mehr als zehn Jahren in Portugal gegründet.

Eine strategische Entscheidung, die es uns ermöglicht, unsere Berufskleidung und -Accessoires zu vertreiben und gleichzeitig mit den Kunden vor Ort in Kontakt zu treten.

Um den Bedürfnissen des besonders dynamischen portugiesischen Marktes besser gerecht zu werden und unseren Teams ein angenehmes Arbeitsumfeld zu bieten, haben wir Anfang 2023 beschlossen, neue Geschäftsräume zu eröffnen. Richtung Coimbra, zwischen Porto und Lissabon, für eine geführte Tour!

TopTex-Büros

Moderne Dekoration und großzügige, lichtdurchflutete Räume: In diesen Büros wollten wir für unsere portugiesischen Teams ein freundliches und einladendes Umfeld schaffen.

Der Showroom KARIBAN BRANDS und Native Spirit

Und da wir mit unserem portugiesischen Büro umzogen, nutzten wir die Gelegenheit, um uns ein immersives Erlebnis für unsere Kunden vor Ort auszudenken und zu schaffen.

So befindet sich im Gebäude auch ein geräumiger und eleganter Showroom, in dem Artikel von KARIBAN BRANDS und der Marke Native Spirit ausgestellt werden, die zu 100 % umweltfreundliche Kollektionen anbietet.

Luftige Räume, eine durchdachte Raumaufteilung und eine sorgfältige Beleuchtung – kurzum, nichts wurde dem Zufall überlassen, um unsere unverzichtbaren Werbetextilien zur Geltung zu bringen!

Und vor allem ein Ort für Gespräche mit unseren Teams

Bei einem persönlichen Besuch können Sie die Farben sehen, die Materialien berühren, Schnitte und Modelle vergleichen … und vor allem eine maßgeschneiderte Beratung von unsere Teams vor Ort erhalten.

Es ist zudem eine Gelegenheit, unsere Neuheiten zu entdecken und sich über neue Trends und die neuesten Innovationen im Textilbereich auszutauschen.

Und natürlich ermöglichen uns diese Begegnungen auch, den Puls der Zeit in einem lokalen Kontext zu messen, um speziell für den portugiesischen Markt Aktionen durchzuführen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass diese neuen Räume sowohl für unsere Teams als auch für Sie bestimmt sind: Denn wir wissen, dass wir Ihnen die besten Antworten bieten können, wenn wir so nah wie möglich am Markt sind.

Zwischen den Engagements von TopTex zu Service und Kundenerfahrung und den Engagements von KARIBAN BRANDS und Native Spirit rund um Qualität, Innovation und Nachhaltigkeit würden wir uns freuen, Sie begrüßen und treffen zu können!

Um eine (kostenlose) Tour durch Coimbra zu buchen, wenden Sie sich an unsere Teams!

Partager cet article

Partager cet article

Deel dit artikel

Deel dit artikel

Diesen Artikel teilen

Share this article

Comparte este artículo

Partilhar este artigo

Condividi questo articolo

Vous aimerez aussi

Vous aimerez aussi

Aanraders

Aanraders

Sie werden auch mögen

You will also like

También te gustará

Também vai gostar de

Ti piacerà anche

Die Pantone-Farbe 2024: Peach Fuzz

Die Pantone-Farbe 2024: Peach Fuzz

Erinnern Sie sich: Letztes Jahr um diese Zeit kündigte Pantone die Farbe des Jahres 2023 an, Viva Magenta.
Eine kühne und vibrierende Farbe, die zahlreiche Marken in den verschiedensten Bereichen inspiriert hat: Architektur, Design, Bekleidung, Kosmetik …

Im Jahr 2024 steht eine Rückkehr zu Sanftheit und Sinnlichkeit an, mit einem wärmeren Farbton, der „unseren Wunsch erfasst, uns um uns selbst und andere zu kümmern“, wie Leatrice Eiseman, Executive Director des Pantone Color Institute™, so treffend betont.

Das K-loop Projekt: das Abenteuer geht weiter!

Das K-loop Projekt: das Abenteuer geht weiter!

Erinnern Sie sich: In diesem Artikel stellten wir Ihnen das K-loop Projekt vor, das von Matteo Borri initiiert wurde. Die Ambitionen hinter diesem Projekt? Die Kreislaufwirtschaft durch Wiederverwendung von Stoffresten in Verbindung mit recycelten Materialien fördern, wobei während des gesamten Produktionsprozesses für maximale Transparenz gesorgt wird.