loader image

Siebdruck, eine Form des künstlerischen Ausdrucks:

27 Mai 2024 - 2 minutes de lecture
27 Mai 2024 - 2 minutes de lecture
27 Mai 2024 - 2 minutes reading
27 Mai 2024 - 2 minutes reading
27 Mai 2024 - 2 Minuten Lesezeit
27 Mai 2024 - 2 minutes reading
27 Mai 2024 - 2 minutos de lectura
27 Mai 2024 - 2 minutos de leitura
27 Mai 2024 - 2 minuti di lettura

Lassen Sie uns über Kunst sprechen!

Zunächst einmal: Was sagt uns der Larousse über Kunst?

„Jede Aktivität, jedes Erzeugnis der Aktivität des Menschen, das eine Idee, eine Emotion durch die Herstellung eines Werkes ausdrücken soll, unabhängig von der Art und Weise und den Mitteln, einschließlich Töne, Sprache, Gestik, Umgebung usw.“.

Erinnert Sie das nicht an ein Verfahren, das uns aus der Textilbranche sehr vertraut ist?

Uns schon, voll und ganz! Die Kunst der Veredelung. Heute werden wir uns besonders mit einer der 7 beliebtesten Techniken beschäftigen: dem Siebdruck ..

Und ja, das, was Sie täglich in der Werkstatt oder in der Fabrik tun, ist vollwertige Kunst.

Ein wenig Geschichte… Der Siebdruck entstand im 10. Jahrhundert in China mit der Song-Dynastie und wurde in seiner modernen Form 1910 populär! Beeindruckend, nicht wahr?

In der Werbetextilbranche kennt man den Siebdruck als Direktdrucktechnik, um ein Kleidungsstück oder ein Accessoire individuell zu gestalten, d.h. zu veredeln.

Tatsächlich aber ist sie seit vielen Jahrzehnten überall in der Kunstwelt anzutreffen.

Pop-Art, sagt Ihnen das etwas? Andy Warhol, seine Campbell-Suppendosen und seine Marilyn-Serie. All das ist Siebdruck und wurde zum Kult.

Immer häufiger greifen moderne Künstler auf diese uralte Technik zurück, um ihre Kunst auszudrücken. Übrigens kennen Sie vielleicht drei der berühmtesten auf diesem Gebiet: Vivienne Westwood, Yohji Yamamoto und Virgil Abloh.

Eine Rückkehr zu den Wurzeln, die für Aufsehen sorgt! Hier wird mit Schablonen, schönen Tintenfarben gearbeitet, und nicht zu vergessen, einer guten Portion Kreativität!

Aber zurück zu Ihnen!

Jedes Mal, wenn Sie Ihre Leinwände vorbereiten, Ihre Tinte auswählen und Ihr nächstes Druckstück akribisch anpassen , fühlen Sie sich ein wenig wie ein „Artist in Residence“, in Ihrem eigenen Kunststudio. Nur dass Ihr Studio die Werkstatt ist und Ihre Leinwand alles, was Tinte aufnehmen kann.

Hinweis an Siebdrucker, wenn Sie das nächste Mal vor Ihrer Presse stehen, denken Sie daran, dass es nicht einfach nur ein T-Shirt, eine Tasche oder eine Kappe ist, die Sie drucken, sondern sie sozusagen die Leinwand für Ihren Ausdruck sind.

Alles, was man Ihnen wünschen kann, setzen Sie Ihrer Kreativität keine Grenzen!

Viel Spaß beim Drucken!

Partager cet article

Partager cet article

Deel dit artikel

Deel dit artikel

Diesen Artikel teilen

Share this article

Comparte este artículo

Partilhar este artigo

Condividi questo articolo

Vous aimerez aussi

Vous aimerez aussi

Aanraders

Aanraders

Sie werden auch mögen

You will also like

También te gustará

Também vai gostar de

Ti piacerà anche